Dienstunfähigkeitsversicherung

(Hier werden Fragen beantwortet, aber eine rechtsverbindliche Beratung ist nicht möglich. Bitte hierfür Makler am Wohnort einschalten.)

Re: Dienstunfähigkeitsversicherung

Beitragvon Illi-Noize » 12.11.2017, 12:09:58

Da wir unsere Schüler zur Zeit nur gelegentlich mit Drohnen verfolgen und bei akutem Einschlafen auch kurz mit dem Taser kitzeln, ist eine Drohnenversicherung zur Zeit nicht nötig. Kurze Rede langer Sinn: Werbung entfernt.
Illi-Noize
Moderator
 
Beiträge: 9080
Registriert: 02.02.2008, 15:46:55
Wohnort: Bayern / StR(RS) / Betreuungslehrer Einsatzrefs, Fachschaftsleiter

Vorherige

Zurück zu Versicherung & Beihilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste