Referendariat im Ausland

Grundsätzliche Fragen zum Referendariat können hier gestellt werden

Referendariat im Ausland

Beitragvon Lysander » 12.05.2011, 17:55:45

Aufgrund der jüngsten Anfrage hier noch einmal ein Sticky dazu:

NEIN, es ist grundsätzlich NICHT möglich, das Ref. im Ausland zu machen - auch nicht zum Teil.

Das geht organisatorisch auch gar nicht, weil die Ausbildung am Studienseminar (oder dem jeweiligen länderspezifischen Äquivalent) nun einmal Bestandteil des Refs. ist und somit nicht "verschoben", nachgeholt etc. werden kann.
Man stelle ich vor, dass der Fachleiter dann in den Flieger nach Delhi steigt, um eine Lehrprobe abzunehmen...

Die einzige Alternative bestünde darin, eine Lehrerausbildung in England oder anderen Ländern zu machen und sich diese in Deutschland anerkennen zu lassen, wobei man hier gut beraten ist, die Frage der Anerkennung VORHER sorgfältig zu überprüfen.
Gruß
Lysander

Das beste Argument gegen Demokratie ist ein fünfminütiges Gespräch mit einem durchschnittlichen Wähler. (W. Churchill)
Lysander
Moderator
 
Beiträge: 2578
Registriert: 07.02.2005, 14:43:42
Wohnort: NRW / Gy / E, Ge, Mu

Zurück zu Grundsätzliches & Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron