Gibt es bald eine "Untersuchung" zum Referendariat?

Grundsätzliche Fragen zum Referendariat können hier gestellt werden

Re: Gibt es bald eine "Untersuchung" zum Referendariat?

Beitragvon steve63 » 07.03.2018, 19:35:09

Kapartia hat geschrieben:"Probieren Sie sich im Referendariat aus, dafür ist das da." und wenn man das dann mal gemacht hat und die Vorgehensweise nicht die Standartvorgehensweise des Seminarleiters war: "Na das dürfen sie nicht".
Fand ich immer ein wenig Janusköpfig. Einerseits sollte man sich ausprobieren, andererseits wurde einem alles krumm genommen, was nicht der Meinung der Seminarleitung entsprach.

"Ausprobieren" würde ich jetzt rein auf den Alltag beziehen. Und da macht es auch Sinn.

Aber sobald es um Besuche des Seminarleiters geht , macht man doch das was man bei ihm gelernt hat bzw. etwas was er sehen will, oder?
steve63
 
Beiträge: 570
Registriert: 17.10.2006, 23:28:17
Wohnort: Bayern / Förderschule

Vorherige

Zurück zu Grundsätzliches & Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste