Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NRW?

Grundsätzliche Fragen zum Referendariat können hier gestellt werden

Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NRW?

Beitragvon Kiggie » 09.02.2018, 19:16:22

Hallo zusammen,

ich wurde von meiner Schule aus gefragt, ob ich mit auf Klassenfahrt fahren will.
Das hat mich sehr gefreut und meine Schulleitung unterstützt dies auch im Rahmen der Ausbildung, ist ja durchaus sinnvoll.

Antrag habe ich bei meinem Seminar abgegeben, aber mein Seminarleiter war da sehr skeptisch irgendwie. Und bisher habe ich noch keine Rückmeldung. Er faselte noch was von Bezirksregierung, aber die hat doch damit gar nichts zu tun oder sehe ich das falsch?
Ich dachte für die Genehmigung ist nur das ZfsL zuständig? Kann mich wer aufklären?

Da meine Schule planen muss, muss ich es auch bald wissen und nachhaken bei meinem Leiter.

Ich bin im Ref in NRW. Organisation der Klassenfahrt erfolgt durch andere Lehrer, ich fahre als zusätzliche Betreuung mit. (insgesamt 5 Lehrpersonen)

Danke und viele Grüße
Kirsten
Kiggie
 
Beiträge: 38
Registriert: 28.08.2017, 19:20:26
Wohnort: NRW

Re: Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NR

Beitragvon Fränzy » 09.02.2018, 21:09:47

Wenn dich dein Schulleiter dabei haben möchte, dann soll er das auch für dich klären.

Mit wie vielen Schülern bzw Klassen geht ihr, wenn ihr mit 5 Lehrkräften fahrt? Wir fahren zu 7 mit 50 Schülern zum Skifahren inklusive Kurse für Anfänger. Da braucht man viele Betreuer.

Hast du die Klasse im Unterricht? Wenn nein, spricht mehr dagegen als dafür, dass Referendare nicht dafür da sind, Engpässe bei Fahrten in unbekannten Klassen aufzufangen.
שָׁלוֹם
Fränzy
Moderator
 
Beiträge: 6720
Registriert: 20.11.2005, 16:17:06
Wohnort: BW, Berufsbildende Schule (VAB, BEJ, BF)

Re: Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NR

Beitragvon Kiggie » 10.02.2018, 10:25:30

Ja wenn ich nun nichts höre, bitte ich auch die Schulleitung dort anzurufen.

Mich wunderte nur eine Aussage von meinem Seminarleiter, dass die Bezirksregierung so lange brauchen würde, das kam mir nun komisch vor.

Wie viele Schüler es jetzt insgesamt sind, weiß ich gar nicht, Die Zahl hatte sich noch einmal geändert. Glaube auch so um die 50-55.
Wir sind 5 Lehrkräfte und 2 Skilehrer, die komplett mit uns mitfahren, die nehmen wir auch "von hier" mit.

Ich habe eine der Klassen im Unterricht.

Ich soll da keinen Engpass auffangen, sondern habe das Angebot bekommen, wurde also gefragt und nicht gebeten ("abgeordnet").

Ich frage mal nach und wenn nichts kommt, lasse ich die Schulleitung anrufen.
Kiggie
 
Beiträge: 38
Registriert: 28.08.2017, 19:20:26
Wohnort: NRW

Re: Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NR

Beitragvon sillaine » 10.02.2018, 17:04:44

Ist das deine erste Klassenfahrt im Ref.? Normalerweise wird eine Klassenfahrt im Ref. als Teil der Ausbildung genehmigt, wenn sie nicht ungünstig liegt. Das die Bez. Reg. Was damit zu tun hat, wäre mir auch neu.
sillaine
 
Beiträge: 527
Registriert: 21.07.2011, 19:14:31
Wohnort: NRW: Grundschule Mathe, Engisch

Re: Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NR

Beitragvon Kiggie » 10.02.2018, 17:47:58

Ja meine erste.
Gut, dann werde ich da noch einmal nachhaken. Danke für eure Antworten :)
Kiggie
 
Beiträge: 38
Registriert: 28.08.2017, 19:20:26
Wohnort: NRW

Re: Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NR

Beitragvon Valerianus » 10.02.2018, 19:33:14

In NRW genehmigt das der Leiter des ZfsL, die Bezirksregierung hat damit gar nichts am Hut. Bei wem im Seminar hast du den Antrag abgegeben (Sekretariat der Leitung oder bei einem deiner Fachleiter/Kernseminarleiter)?
Non vitae, sed scholae discimus (Seneca)
Valerianus
 
Beiträge: 597
Registriert: 04.09.2010, 22:41:27
Wohnort: NRW / GyGe / Mathe & Geschichte

Re: Teilnahme an Klassenfahrt, Wer muss das genehmigen in NR

Beitragvon Kiggie » 11.02.2018, 18:27:16

Bei meinem Seminarleiter selbst, meine KS-Leiterin weiß auch Bescheid, die war dabei.

Danke noch einmal für die Klarstellung, schreibe morgen eine Mail (morgen wegen Rosenmontag ist kein Seminar) und werde telefonisch nachhaken am Dienstag.
Kiggie
 
Beiträge: 38
Registriert: 28.08.2017, 19:20:26
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Grundsätzliches & Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste