Anrechnung des Fachs in NRW

Grundsätzliche Fragen zum Referendariat können hier gestellt werden

Anrechnung des Fachs in NRW

Beitragvon madamme » 23.02.2018, 11:57:37

Hallo ihr Lieben,

ich beende diesen Sommer mein Studium für das Lehramt an Gymnasien in Jena für die Fächer Chemie und Wirtschaftslehre und Recht.
Nun möchte ich gerne in NRW mein Ref ableisten und habe schon verschiedenste Stellen kontaktiert, um herauszufinden, inwiefern mit Wirtschaftslehre und Recht als Fach anerkannt wird. Das wird es als Rechtswissenschaften. Nun wird aber leider in keinem ZfsL Rechtswissenschaften ausgebildet. Das verunsichert mich schon sehr!
Hat irgendjemand Erfahrungen mit der Anerkennung von dem Fach und der Ausbildung im Ref in NRW gemacht und kann mir da irgendwelche Informationen geben?
Bin gerade leider etwas verzweifelt.

Liebe Grüße,

Madamme
madamme
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2018, 11:49:44

Re: Anrechnung des Fachs in NRW

Beitragvon CaraM. » 23.02.2018, 16:50:07

In NRW gibt es das Schulfach "Recht" an Gymnasien gar nicht.
Zumindest kenne ich kein Gymnasium mit diesem Fach.
CaraM.
 
Beiträge: 98
Registriert: 14.12.2017, 13:58:06
Wohnort: NRW

Re: Anrechnung des Fachs in NRW

Beitragvon MarlboroMan84 » 24.02.2018, 12:29:55

Recht keine Chance, gibt es nicht.

In NRW ist das übrigens das Lehramt für "Gymnasien und Gesamtschulen" und nicht nur "Gymnasium"
MarlboroMan84
 
Beiträge: 518
Registriert: 03.01.2015, 13:59:37

Re: Anrechnung des Fachs in NRW

Beitragvon Valerianus » 24.02.2018, 13:49:56

Versuch dir Wirtschaftslehre und Recht doch als Politik/Wirtschaft anerkennen zu lassen, das gibt es (demnächst) an Gymnasien. An den Gesamtschulen sollte das auf Gesellschaftslehre hinauslaufen...
Non vitae, sed scholae discimus (Seneca)
Valerianus
 
Beiträge: 597
Registriert: 04.09.2010, 22:41:27
Wohnort: NRW / GyGe / Mathe & Geschichte

Re: Anrechnung des Fachs in NRW

Beitragvon frederick89 » 24.02.2018, 14:27:26

Also ich habe mein Ref an einem Gymnasium im RP Arnsberg absolviert, an dem es das Fach Rechtskunde gab. Die Schule hatte übrigens Probleme, Lehrer mit der entsprechenden Fakultas zu finden, da es das Fach sonst kaum gibt ...
frederick89
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.01.2017, 20:43:46

Re: Anrechnung des Fachs in NRW

Beitragvon CaraM. » 24.02.2018, 16:37:00

http://gymnasium-blomberg.de/rechtskunde/

Hier scheint es wohl so etwas in der Art zu geben. Vielleicht kannst du dir dort Infos holen.

Das Gymnasium gehört zum ZfsL Detmold. Da könntest du ja auch mal anrufen.
CaraM.
 
Beiträge: 98
Registriert: 14.12.2017, 13:58:06
Wohnort: NRW

Re: Anrechnung des Fachs in NRW

Beitragvon SwinginPhone » 24.02.2018, 17:04:14

Hier sind alle Fächer aufgelistet, für die im NRW-Zentralabitur Aufgaben gestellt werden:
https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentralabitur-gost/faecher/

Von wegen „gibt es nicht“ und so...
SwinginPhone
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.04.2011, 9:50:27

Nächste

Zurück zu Grundsätzliches & Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste