Gratisproben für Referendare

Habt ihr Fragen speziell an Ehemalige? Einige Junglehrer, die auch in der Referendarsbetreuung tätig sind, versuchen euch zu helfen.

Gratisproben für Referendare

Beitragvon Lobbie » 28.02.2005, 17:37:37

Hallo Zusammen!

Ich habe gehört, dass man, wenn man Referendar ist, von Uhu, Pelikan, Pritt etc. Gratisproben bekommt.
Weiß dazu einer genaueres?

Viele Grüße
Denise
Lobbie
 

Beitragvon Scooter » 28.02.2005, 18:18:10

Hi Lobbie,

die meisten sind leider nicht mehr wirklich spendabel.

Meine "Erfolge": Lamy, AOL-Verlag, 3M, Faber-Castell, und Staedtler.
Das wars.

Alles gute,

Scooter
Scooter
 

Beitragvon lena » 28.02.2005, 22:11:00

Also vorne auf der Hauptseite steht auch was zu den Verlagen, (http://www.referendar.de/wissenswertes/verlagsadressen/)aber die bieten nur Vergünstigungen :( , obwohl das ja auch schon was ist :lol: . Ich hab von Cornelsen auch schon was. Duden verschickt manchmal kostenlose Lehrerexemplare vom Duden an Deutschlehrer! :P
lena
 

Beitragvon schäfchen » 01.03.2005, 0:03:59

Scooter hat geschrieben:Hi Lobbie,

die meisten sind leider nicht mehr wirklich spendabel.

Meine "Erfolge": Lamy, AOL-Verlag, 3M, Faber-Castell, und Staedtler.
Das wars.

Alles gute,

Scooter


Oh Scooter, schreib mal, was du denen denn so schreibst. Wenn da kein "Bitte-bestellen-Sie-hier-umsonst"-Forumlar ist, bin ich irgendwie zu schüchtern. :oops:
schäfchen
 

Beitragvon Scooter » 01.03.2005, 9:43:19

Uhm,
relativ normal und dummdreist....ich versuchs nochmal aus dem Kopf:

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit dem xx.xx. habe ich (oder ab dem xx.xx werde ich) mein Referendariat am Studienseminar xy an(ge)treten.
Da ich als Pädagoge auch Multiplikator verschiedener Nutzartikel fungiere, würde ich gerne die Produkte ihrer Firma ausprobieren, um sie bestenfalls an meine Schüler weiterzuempfehlen.

Für Proben der verschiedensten Art bin ich Ihnen im voraus schon sehr dankbar und verbleibe mfg

Das ist zumindest ausbaufähig. Und über Email kostet dich das ganze 3 Minuten (mit copy und paste noch weniger! :)
Scooter
 

Beitragvon schäfchen » 01.03.2005, 10:37:26

@ Scooter: Danke, auf das mit dem Multiplikator wäre ich jetzt nicht gekommen. Ich glaube, ich probiere das mal. Kann ja nicht schaden *g*

Schönen Tag noch!

edit: Für den tollen Tipp habe ich dann auch was zum Tauschen:
http://www.fachzeitungen.com
Da kann man sich Probeexemplare von allen möglichen Magazinen bestellen, unter anderem auch diverse Pädgagogik- /Didaktikhefte (und Schöner Wohnen und so *g*).
Einfach Rubrik und Zeitschrift auswählen, Adresse und ein paar Tage später hat man die Zeitschrift.
Allerdings vorsichtshalber auf den Begleitzettel schauen, ob man sich von dem Probeabo abmelden muss, meist ist das nicht so, aber man kann sich ja vergewissern.
schäfchen
 

Beitragvon Eresa » 02.03.2005, 0:14:03

Bei mir hat es neben Lamy und Faber-Castell auch noch bei Tesa geklappt. Auf der Warteliste stehe ich bei UHU und Pritt.
Einige haben sich gar nicht auf meine mail gemeldet, die ähnlich war wie oben, andere haben wenigstens geantwortet, dass sie kein Produktproben verschicken (herlitz und Pelikan).
Viel Erfolg,
Eresa
Eresa
 

Nächste

Zurück zu Referendare fragen - Ehemalige antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste